Im betrieblichen Bereich ist Teilzeitberufsausbildung noch nicht so bekannt. Wenn
Sie sich bewerben, sollten Sie also damit rechnen, dass Sie den Verantwortlichen
das Modell erklären müssen.

Es gibt eine Reihe von Argumenten, die Sie für Teilzeitberufsausbildung einbringen
können. Überlegen Sie vorher, welche Argumente zu Ihnen und Ihrer Situation
passen: Sind Sie eine erfahrene Familienorganisatorin? Sagen Ihnen Nahestehende,
dass Ihr Verantwortungsgefühl sich in der letzten Zeit stark entwickelt hat? Was
würde zu Ihnen passen?

Ansonsten gelten bei Bewerbungen für Teilzeitberufsausbildungen die gleichen
Regeln wie für Vollzeitstellen.